illuminiertes Manuskript aus der Berlinka, entstanden bald nach 1172

illuminiertes Manuskript aus der Berlinka, entstanden bald nach 1172

Im Dezember 2000 schlug Polen der Bundesregierung vor, die Berlinka genannte Sammlung im Austausch für polnische Kunstwerke zurückzugeben, die während der Besatzung Polens im Zweiten Weltkrieg geraubt worden waren. Daß dieser Austausch nicht zustande kam, führt der damalige Deutschlandbeauftragte Wladyslaw Bartoszewski darauf zurück, daß Gerhard Schröder diesen Vorschlag “nicht begriffen” hatte.

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk, der dieser Tage für seine Verdienste um “Freiheit, Demokratie und Menschenrechte” den Karlspreis 2010 verliehen bekommt, würde sich laut Bartoszewski heute gegen einen Austausch polnischer Kulturgüter für die Sammlung aussprechen.

Karl der Große (Gemäde von Albrecht Dürer)

Karl der Große (Gemäde von Albrecht Dürer, 1514)